Freitag, 19 April 2019 21:17

Geburtshilfe mit Herz und Verstand

Schwangere Frau Schwangere Frau Anna Civolani / Unsplash

Am 18.04.2019 hielt Frau Prof. Christiane Schwarz bei Soroptimist International Club Lübeck – Bad Schwartau einen hoch interessanten und spannenden Vortrag mit dem Titel „Geburtshilfe mit Herz und Verstand“.

Die 57-Jährige, die sich selbst als Praktikerin, Lehrerin, Forscherin und Autorin bezeichnet, ist seit April 2018 deutschlandweit die erste Professorin für Hebammenwissenschaft in dem neu etablierten und überaus gefragten dualen Studiengang an der Universität zu Lübeck.

Als Hebamme war sie in Deutschland, England und Neuseeland über 20 Jahre klinisch tätig, bevor sie sich zunehmend auch der epidemiologischen Forschung und Lehre widmete. Nach einem Bachelor of Science in den Gesundheitswissenschaften und einem Master of Public Health promovierte sie mit Auszeichnung über ein medizintheoretisches Thema.

In ihrem Vortrag berichtete sie über ihre teils epidemiologischen, teils empirisch-klinisch-praktischen Forschungsansätze wie zum Beispiel die Frage, ob und wann Geburten eingeleitet werden müssen, damit Kinder zum errechneten Termin entbunden werden. Mit ihrem Team ging sie u. a. der Frage nach, welche Verhaltensregeln nach Platzen der Fruchtblase sinnvoll sind und entwickelte dazu ein experimentelles Modell. Die Studierenden für den dualen Studiengang Hebammenwissenschaft an der Universität zu Lübeck kommen aus Schleswig-Holstein und dem gesamten Bundesgebiet und werden in individuellen Einzelgesprächen ausgewählt.

Letzte Änderung am Montag, 24 Juni 2019 00:50

Soroptimist International (SI)

Soroptimist International (SI) ist ein weltweit tätiger Service-Club mit über 80.000 berufstätigen oder ehemals berufstätigen Frauen als Mitglieder. Der Club wurde 1921 in den USA gegründet. Wir sind politisch und religiös unabhängig und engagieren uns gesellschaftspolitisch und wohltätig. Wir sind sowohl lokal, als auch deutschlandweit und international tätig und nehmen aktiv an Entscheidungsprozessen auf allen Ebenen der Gesellschaft teil. Von der Unterstützung Lübecker Projekte bis zum Konsultativstatus als NGO bei einzelnen Räten der Vereinten Nationen. Unsere Repräsentantinnen vertreten unsere Ziel bei vielen Unterorganisationen der Vereinten Nationen.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.